14. Der Dichter Adolf Endler

Feature von Barbara Felsmann

„Bis heute weiß keiner so richtig, dass Eddi zumindest für dieses halbe Jahrhundert einer der fünf wichtigsten deutschsprachigen Autoren ist“, sagt Katja Lange-Müller über Adolf Endler. In Düsseldorf geboren und aufgewachsen, übersiedelt er 1955 in die DDR und macht sich als Lyriker, Kritiker, Nachdichter, Essayist und Prosaist einen Namen.

Regie: Beate Rosch
Darsteller: Astrid Meyerfeldt, Robert Gallinowski
Ton: Stephen Erickson
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2005
Länge: 53’59

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: