Schlagwort: Zwetelina Damjanova

94. Durchdringung der Sprachen

Die Lyrik von Zwetelina Damjanova gehört zum Überzeugendsten, was heute in Österreich an Gedichten geschrieben wird – vor allem in dieser Generation. Zwetelina Damjanova, 1979 in Sofia (Bulgarien) geboren, lebt seit 1987 in Wien, hat hier Romanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft studiert, arbeitet als Autorin,… Continue Reading „94. Durchdringung der Sprachen“

59. Mehrsprachige Gedichte

Als Angehörige einer bestimmten europäischen Generation sieht sich Zwetelina Damjanova: „Die extrem schnellen Wanderflüsse von Menschen haben eine neue, mehrsprachige Generation hervorgebracht, die vorher so nicht da war.“ Um ihre eigene Mehrsprachigkeit und die „eines ganzen Teils der europäischen Gesellschaft“ gehe es in ihrem… Continue Reading „59. Mehrsprachige Gedichte“