Es kommt es geht

Heute vor 100 Jahren wurde der Schweizer Pfarrer und Dichter Kurt Marti geboren. Er starb vor vier Jahren, wenige Tage nach seinem 96. Geburtstag.

Kurt Marti

(* 31. Januar 1921 in Bern; † 11. Februar 2017 ebenda)

wie geit’s?

äs chunnt
äs geit

ganz zerscht
chunnt meh
als geit

doch gly
chunnts so
wies geit

und bald
geit meh
als chunnt

bis
alles geit
und nüt me chunnt

Aus: Die schönsten Gedichte der Schweiz. Hrsg. Peter von Matt u. Dirk Vaihinger. München, Wien: Nagel & Kimche im Carl Hanser Verlag, 2002, S. 123

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: