Für die einen neue Innerlichkeit, für die andern Lyrik fürs Taschentuch

Unter dem Kommentar von Frank Milautzcki zum Leonce-und-Lena-Preis (bei Fixpoetry) entspann sich ein kleiner Wortwechsel zwischen David Krause und Konstantin Ames. Zitat:

Krause:

Inhaltliche Wagnisse … ich weiß gar nicht, was das sein soll. Von Tabubrüchen kann ja nicht die Rede sein, denn mir fiele keines ein, was noch nicht gebrochen wurde. Fehlendes sprachliches Wagnis: Ok. Es gibt halt jene, die sprachexperimentell vorgehen und diejenigen, die das nicht tun. Das ist doch schön. Wie viel Verkrampftes würde entstehen, wenn jeder versuchen würde, auf Formebene das Rad neu zu erfinden. Was mich freut: Die „neue Subjektivität“ oder „neue Innerlichkeit“ lebt noch, stößt nicht auf Ablehnung; sinnlich ausgelegte Lyrik, die auch Leuten zugänglich ist, die „nur“ Lyrikliebhaber ohne breites diskursives Background-Wissen sind, einfach, weil emotional spontan etwas angestoßen wird, abseits von intellektuellem „Verstehen“ … So zumindest viele Stimmen aus dem Publikum. Für mich ist es das größte Lob, wenn mir jemand sagt: Deine Texte haben mich tief berührt.

Ames:

Da hast Du Dich ja nun dankenswert klar positioniert. Aber Deine Sicht auf die Dinge ist wirklich, da ist Franks Einwand schon berechtigt, sehr gängig. Diese Lyrik-fürs-Taschentuch-Haltung kostet einen nichts. Das ist reinweg Mainstream. Die Neue Subjektivität, also auf Outriertheit und Aura setzende erzählende Lyrik, die auf außerliterarische Effekte setzt (damit Rhetorik ist, nicht mehr Poesie) ist übrigens noch nie vom Aussterben bedroht gewesen, lieber David.

Mehr

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: