65. „Wortmächtig“

Kurz vor seinem 85. Geburtstag am 16. Oktober hat der Literaturnobelpreisträger einen Band mit – so Grass – „Gelegenheitsgedichten“ vorgelegt: „Eintagsfliegen“. Die Lyrik des wortmächtigen Autors und Mahners bildet den Leitfaden für das Gespräch, in dem Ulrich Wickert und Günter Grass zahlreiche Themen antippen, die für heftige Debatten in Deutschland und in der Welt gesorgt haben – und womöglich auch neue Debatten auslösen werden. / NDR

(Nun ja, bei den Gedichten fällt mir nicht als erstes „wortmächtig“ ein.)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: