Schlagwort: Servais-Preis

100. Servais-Preis für Jean Krier

Seinem Laudator, dem Literaturkritiker und Autor Michael Braun, gelang es in seiner Rede, eben genau diesen „heiteren Fatalisten“, diesen Lyriker, der sich auf das schwierige metaphysische Gelände der Ewigkeit begibt, ohne die Vergnügungen des Diesseits (Bier und Schinken!) aus dem Blick zu verlieren, zu…

112. Servais-Präis fir Jean Krier

De Servais-Präis 2011 geet un de Jean Krier fir säi Gedichtband ‚Herzens Lust Spiele‘ (poetenladen), fir deen en och de Chamisso-Präis krut. De Prix Servais gëlt als dee renomméiertste Lëtzebuerger Literatur-Präis. Zënter 1992 gëtt en all Joer op Propose vun enger onofhängeger Jury fir dat…