Saudi-Arabien wird sich eines Tages dafür verantworten müssen

Der marokkanische Dichter Tahar Ben Jelloun über das Urteil gegen Ashraf Fayadh:

Am 17. November verurteilte ein saudisches Gericht Ashraf Fayadh, einen palästinensischen Dichter, der in Saudi-Arabien lebt, zum Tode. Er ist 37 Jahre alt. Tod wegen Apostasie. Seine Poesie ist nicht nach dem Geschmack des wahhabitischen Scharia. Es stimmt,  in diesem Land ist es nicht gut, ein Künstler, ein Schöpfer, viel weniger ein Dichter zu sein, denn die Dichtung stört, stiftet Zweifel oder Rebellion.

Ich kannte Ashraf Fayadh nicht. Ich habe ihn nie gelesen. Aber dieses Urteil informiert uns über seine Dichtung, seine Stärke, seine Gewalt. Er wird verurteilt, weil er „Atheismus verbreitet“ und weil sein Text blasphemisch sei. (…)

Dichter sind die Aufständischen, die Feuerträger, Begleiter der Wahrheit und Evidenz. (…) Die Gerichte hassen sie. Die Staaten fürchten sie. Die Ordnung verfolgt sie. Die Religionen mißtrauen ihnen und stellen sie an den Pranger. (…)

Die Dichtung hat einen Pakt mit der Ewigkeit. Man erinnert sich an die Dichter, nicht an ihre Richter. Al Halladsch, der große mystische Dichter, wurde 910 in Bagdad hingerichtet. Seine Gedichte sind immer noch bei allen Generationen lebendig. (…)

Wenn Ashraf Fayadh hingerichtet wird, wenn Saudi-Arabien das Urteil trotz der weltweiten Proteste vollstreckt, wird das ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit sein. Dieser Staat wird sich eines Tages vor der internationalen Justiz dafür verantworten müssen. / Le Point

2 Comments on “Saudi-Arabien wird sich eines Tages dafür verantworten müssen

  1. Pingback: Saudi-Arabien wird sich eines Tages dafür verantworten müssen | thomrosenhagen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: