121. Niuwgieric ûf allez

In Urs Engelers roughblog heute als Gedicht des Tages nach jüngst Altgriechisch-Hölderlin eine weitere spannende Übersetzung mit Pasolini / Filips. Auszug:

Wênen vür allez,
vür allez lachen,
ein houpt bewarn,
niuwgieric ûf allez.

Planzi di dut,
ridi di dut,
vej un sarviél
curiòus di dut.

***
Aus Dunckler Enthusiasmo, Friulanische Gedichte von Pier Paolo Pasolini, Urs Engeler 2009, S.119
Ausgesucht und übersetzt von Christian Filips

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: