67. Dilip Chitre gestorben

Der bekannte indische Schriftsteller, Kritiker, Künstler und Filmemacher Dilip Chitre starb heute im Alter von 71 Jahren in Pune. Er war einer der führenden Dichter der Ära nach der Unabhängigkeit des Landes. Er schrieb Englisch und Marathi. Zusammen mit Arun Kolatkar war er ein Pionier der modernen indischen Dichtung in englischer Sprache. In den 60er Jahren war er einer der Akteure der „Bewegung der kleinen Zeitschriften“.

Seine wichtigste Übersetzungsleistung war ‘Sagt Tuka’, eine Übersetzung der Abhangas (Erbauungsgedichte) des im 17. Jahrhundert wirkenden Marathidichters Tukaram. / The Hindu 10.12.

In L&Poe:

2001    Jun    #    Etwas anders als das (große) deutsche Feuilleton
2006    Aug    #94.    «Der Banyanbaum»,
2007    Mrz    #55.    Alte und neue indische Dichtung
2007    Mai    #98.    Straßenkampf-Dichter
2007    Sep    #10.    Namdeo Dhasal – Dichter der Unterwelt

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: