57. Deutsch-Iranische Lyrikedition

Der iranische Lyriker Ali Ghazanfari und der Kölner Gerrit Wustmann geben gemeinsam eine Buchreihe heraus, die auf 4 Jahre, 40 Bände und ca. 80 deutsche und iranische LyrikerInnen ausgelegt ist. Die Bände werden zweisprachig sein und ab Sommer bei Karapayam Publishing in Teheran erscheinen.

Die ersten 3 Bände, die Wustmann zur Zeit zusammenstellt und die Ghazanfari dann ins Farsi übersetzt, beinhalten Beiträge von Axel Kutsch, Stan Lafleur, Marie T. Martin und Christoph Wenzel. Umgekehrt wird Ali Ghazanfari iranische LyrikerInnen auswählen, die ebenfalls zweisprachig erscheinen sollen.

Mit der Edition soll ein intensiver Kulturaustausch zwischen deutschen und iranischen LyrikerInnen angeregt werden. Lesereisen sollen u.a. in Teheran, Isfahan, Shiraz, Köln, Berlin und München stattfinden.

Vgl. die im Aufbau befindliche) Website www.deutsch-iranische-lyrikedition.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: