Schlagwort: Kate Tufts Discovery Award

Finalists for Kingsley Tufts Poetry Award

Claremont Graduate University announced the finalists for its Kingsley Tufts Poetry Award. The prize, which goes to a mid-career poet of a current book, carries with it an award of $100,000. The finalists are: Kyle Dargan for „Honest Engine“ (University of Georgia Press) Ross Gay… Continue Reading „Finalists for Kingsley Tufts Poetry Award“

31. Preise

Marianne Boruch erhält den mit $100,000 dotierten Kingsley Tufts Poetry Award für zeitgenössische Lyriker für ihren siebten Gedichtband  „The Book of Hours„. Der Preis zeichnet Dichter in der Mitte ihrer Karriere aus. Den mit $10,000 dotierte Kate Tufts Discovery Award für einen Debütband erhält… Continue Reading „31. Preise“

12. Hohe Auszeichnung

Timothy Donnelly aus Brooklyn, N.Y., ist der Gewinner des diesjährigen Kingsley Tufts Poetry Award, mit einer Preissumme von $100,000 einer der höchstdotierten Lyrikpreise der USA. Ausgezeichnet wird er für das Buch „The Cloud Corporation“. Katherine Larson aus Tucson, Ariz., bekommt den mit $10,000 dotierten Kate Tufts Discovery Award für ihren… Continue Reading „12. Hohe Auszeichnung“

15. Geld für Lyriker

Der mit $100,000 sehr gut ausgestattete Kingsley Tufts Poetry Award geht an den Lyriker D.A. Powell, der an der Universität San Francisco unterrichtet. Powell hat u.a. die Bände „Tea“, „Lunch“, „Cocktails“ und „Chronic“ veröffentlicht. In einer Besprechung in der Los Angeles  Times beschrieb der… Continue Reading „15. Geld für Lyriker“