77. Ermordet

In Moskau wurde am Mittwoch die Leiche eines tschetschenischen Dichters und Wissenschaftlers aufgefunden. Die Ermittler sprachen von einem Auftragsmord.

Ruslan Achtachanow wurde von einer Kugel in den Kopf getroffen, der Mörder floh in einem Auto.

Menschenrechtsorganisationen werfen dem tschetschenischen Präsidenten Ramsan Kadirow vor, Folter und Massenhinrichtungen gegen islamistische Kämpfer anzuwenden. / Reuters, 20minutes.fr

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: