Tag: 5. April 2012

19. Help Us Free Sylvia Plath

Liebe Leser, Autoren, Freunde von luxbooks, am Todestag Sylvia Plaths haben wir eine große Kampagne gestartet: Help Us Free Sylvia Plath Da die deutschsprachigen Rechte des bis heute unübersetzten Debütbands „The Colossus“ durch ein Optionsrecht eines größeren Verlages blockiert werden, versuchen wir über Crowd-Funding…

18. Archaische Urheberrechtsdebatte

Woche der altgriechischen Poesie in L&Poe 2.-8.4. Satyr mit Kantharos und Lyra. Tondo eines Attisch-rotfigurigen Kylix, 460-450 v. Chr. Aus Vulci. (Wikimedia Commons) Dirk Uwe Hansen (Greifswald) Der griechische Dichter Theognis von Megara machte sich schon im 6. Jh v.u.Z. Sorgen um sein Urheberrecht. Versiegeln…

17. Gestorben

Raymond Jean, „Dichter, Romancier, Essayist, Kritiker und militant communiste“ (L’Humanité), starb im Alter von 87 Jahren.

16. Kein Ende

Mehr als 1500 Nachrichtenbeiträge zu Grass‘ Israelgedicht meldet Google. Literarisch ist es ja nicht so bedeutend, daß man sich lang aufhalten müßte. Und die Welt ist wie sie ist, Empörung zwecklos. Die Boulevardblätter verteidigen Israel, Linke geben Grass recht. Und bei den Stammtischen wird…

15. Forschergeist

Die „Große Scheibenelektrisiermaschine“ aus dem Physikalischen Kabinett im Kulturhistorischen Museum Görlitz und das Gedicht „Parabase“ von Johann Wolfgang von Goethe bilden im April den Rahmen für Gedichte zum Thema „Forschergeist“. … Forschergeist kann sich aber nicht nur in der Wissenschaft zeigen. Dass man mit…

14. 9 neue Ergebnisse für gedicht*

Das Gedicht von Günter Grass: „Was gesagt werden muss“ STERN.DE In dem Gedicht „Was gesagt werden muss“ greift Literaturnobelpreisträger Günter Grass Israel scharf an. Wir dokumentieren das in der „Süddeutschen Zeitung“ erschienene Gedicht im Wortlaut. Günter Grass mischt sich wieder ein: In einem Gedicht geht der … Alles zu diesem Thema ansehen »…